* Werbung/Werbelinks

Dieser Text enthält Affiliate Links. Wenn du über den Link etwas kaufst, dann bekomme ich eine kleine Provision. Für dich verändert sich am Preis nichts. Die Links sind in aller Regel mit einem * gekennzeichnet. Ich bin unter anderem Mitglied im Amazon Partnerprogramm. Ausführlichere Infos gibt es hier.

Salzteig selber machen ist ganz einfach

Salzteig selber machen ist ganz einfach und eine große Freude für die ganze Familie. Salzteig* ist ganz einfach aus 3 Zutaten selbst gemacht. Vor allem auch ganz spontan, denn diese Zutaten hat man in aller Regel vorrätig und sehr günstig.
Mit dem fertigen Teig kann man dann aller Hand anstellen. Die einfachste Funktion wäre, dass man einfach mit Salzteig kneten und Spaß haben kann. So ist der Salzteig ein super Ersatz für Knete.
Außerdem lassen sich sehr schön Salzteiganhänger für den Weihnachtsbaum, Schmetterlinge basteln und zum Mobile für Babys oder zur Deko zusammensetzen, Türschilder, Zubehör aus Salzteig für die Kinderküche oder den Kaufmannsladen und es gibt noch viel mehr Bastelideen für Salzteig aber dazu später mehr.
Der Vorteil von Salzteig ist, dass man ihn entweder schon beim Verarbeiten mit Lebensmittelfarbe färben kann oder später den Salzteig bemalen zum Beispiel mit einfacher Tusche.

Rezept für Salzteig:

Das einfachste Rezept:

  • 2 Becher Mehl
  • 1 Becher Salz
  • 1 Becher Wasser

Ein leichter formbarer Teig – Rezept:

  • 1 ½ Becher Mehl
  • ½ Becher Speisestärke
  • 1 Becher Wasser, 2 EL Öl

Haltbareren Salzteig selber machen

  • 2 Becher Mehl
  • 1 Becher Salz
  • 1 Becher kochendes Wasser
  • 2EL Öl
  • 2 EL Zitronensäure

Salzteig Schritt für Schritt: Einfach alle Zutaten in einer Schüssel zusammen mixen und solange Kneten bis ein geschmeidiger Salzteig entstanden ist.

Salzteig Haltbarkeit

Salzteig ist im Kühlschrank einige Wochen haltbar. Wichtig ist, dass er immer wieder Luftdicht weggepackt wird.
Mit Zitronensäure beträgt die Haltbarkeit von Salzteig sogar bis zu einem halben Jahr.
Die Haltbarkeit von Salzteig ist am längsten, wenn der Salzteig im Kühlschrank aufbewahrt wird. Bei der Aufbewahrung bei Zimmertemperatur ist die Haltbarkeit etwas geringer.

Salzteig für Kleinkinder

Mit dem Salzteig kann man auch schon sehr gut mit Kleinkindern kneten. Allerdings sei eine Warnung vorweggeschickt, der Teig ist nicht ungiftig.
Auch wenn alle einzelnen Zutaten ungiftig sind, so darf von Salzteig dennoch keine größere Menge verschluckt werden.
In aller Regel spucken Kleinkinder den in Mund gesteckten Teig sofort wieder aus, aber besser ist, man lässt es dazu gar nicht erst kommen, denn die Menge Salz ist für kleine Kinder einfach zu hoch.
Bei ganz, ganz kleinen Kleinkindern kann man auch einfach auf das Salz zum Kneten verzichten, dann ist das Vergnügen eher von kurzer Dauer, weil der Teig nicht so lange haltbar ist, aber man geht nicht das Risiko ein, dass das Kleinkind ausversehen zu viel Salz zu sich nimmt.

Salzteig Ideen basteln mit Kindern

Weihnachtsbaum Anhänger aus Salzteig basteln

Weihnachtsbaum aus Salzteig basteln mit KindernWeihnachtsbaum Anhänger mit Kindern aus Salzteig basteln geht ganz einfach. Man nehme zum Beispiel einen Salzteig, der schon in den weihnachtlichen Farben rot und grün vorgefärbt ist. Rollt den Teig aus und Sticht mit herkömmlichen Plätzchen Ausstechformen zum Beispiel Sterne, Weihnachtsbäume und andere weihnachtliche Motive aus.
Alternativ kann natürlich auch ungefärbter Salzteig verwendet werden, der dann anschließend bemalt werden kann.

Osterschmuck

Osterschmuck lässt sich auch sehr schön aus Salzteig herstellen. Zum Beispiel kann man das ähnlich wie die Weihnachtsbaum Anhänger nur mit Ostermotiven machen.
Oder aber man formt aus Salzteig Ostereier, die dann bunt bemalt werden. Hier muss beachtet werden, dass die einzelnen Objekte etwas länger trocknen und in Backofen müssen.

Zubehör für die Kinderküche oder den Kaufmannsladen

Man kann zum Beispiel für die Kinderküche oder den Kaufmannsladen allerlei Gebäck herstellen. Aber es gehen auch andere Lebensmittel. So kann man kleine Kügelchen aus Salzteig machen, sie anschließend grün bemalen und schon hat man Erbsen für die Kinder Spielküche. (Vorsicht nicht für Kinder unter 3).

Schmetterlinge basteln zum Aufhängen als Mobile

Super Salzteig Idee zum Verschenken. Hier geht es zur Anleitung Schmetterlinge basteln aus Salzteig zum Aufhängen als Mobile für Babys oder auch nur so als Deko. Schmetterlinge basteln aus Salzteig Vorlage

Salzteig bemalen

Salzteig kann man mit unterschiedlichen Farben bemalen. Meine Schmetterlinge habe ich zum Beispiel nur mit einfacher Tusche angemalt.
Alternativen hierzu sind: Acrylfarben, Filzstifte, Edding, Fingerfarben.
Um Farben langlebig erhalten, eignet sich das besprühen mit Klarlack oder klarem Nagellack.

Bei welcher Temperatur backt man Salzteig?

Die feuchten Salzteigobjekte bei ca. 100°C grad im Backofen trocknen. Anschließend bei 150°C ca. 2-3 Stunden backen. Die genaue Backzeit hängt etwas von der Dicke der Salzteigbasteleien zusammen.
Wichtig ist dieser zwei Stufige Trocknungsvorgang, damit der Salzteig im Backofen nicht einreißt.

Salzteig Alternativen

Da kommt es immer drauf an, warum man ursprünglich an Salzteig gedacht hat und warum man nun nach Alternativen sucht.
Zum bauen und Kneten gibt es inzwischen Indoor Spielsand wie Kinetic Sand* oder Super Sand*.
Eine etwas feinere Modellierknete als Salzteig kann man zum Beispiel mit Natron herstellen. Hierbei wird das Mehl im Klassischen Rezept durch Natron und Speisestärke ersetzt und schon wirkt es etwas Porzellan ähnlicher.

Salzteig selber machen - Salzteig Ideen - Salzteig Familie

READ  Warum basteln mit Kindern so wichtig ist