Backen für Babys – Waffeln ohne Zucker und Ei

Backen für Babys

Beim Backen für Babys gilt es auf einiges zu verzichten oder nur in sparsamen Mengen zu verwenden. So ist es ratsam besonders im ersten Lebensjahr ohne Zucker zu backen. Auch sollen Babys im ersten Jahr möglichst auf Eierspeisen verzichten und auch im zweiten Lebensjahr nur eine geringe Menge Ei konsumieren. Daher zeige ich euch hier unser gesundes Waffel Rezept ohne Zucker und Ei.

Mit diesen Tiermotiven schmecken die gesunden Waffeln ohne Zucker und ohne Ei Kindern gleich nochmal so gut! (Werbelink)

Waffeln ohne Zucker und Ei fürs Baby backen

Waffeln ohne Zucker fürs Baby zu backen ist ganz einfach und das Rezept lässt sich sehr leicht abwandeln. Hier gibt es mein gesunde Waffeln Rezept ohne Zucker und Ei.

Rezept für Waffeln ohne Zucker und Ei

Was ihr für Waffeln ohne Zucker und Ei braucht:

ca. 180g Mehl (ich nehme immer eine Hälfte Dinkel- und eine hälfte Weizenmehl)
1 ½ sehr reife Bananen
1 ELRapsöl
½ TL Backpulver
80ml Milch
ca.120 ml Wasser (so das die Konsistenz stimmig ist)

Hier gibt es ein ultra leckeres Gesundes Waffel Rezept ohne Zucker und Ei, dafür leckere Waffeln mit Banane, die Waffeln sind auch schon für Babys ab Beikoststart geeignet.

Zubereitung des gesunde Waffeln Rezept ohne Zucker:

Die Zubereitung des gesunde Waffeln Rezept ohne Zucker und Ei ist sehr einfach. Zu erst werden die reifen Bananen zerdrückt. Dann werden die flüssigen Zutaten mit der Banane vermixt. In einer separaten Schüssel werden Backpulver und Mehl vermischt. Anschließend werden beide Mengen zusammen gerührt. Fertig ist der Teig für leckere Waffeln fürs Baby!
Nun wird das Waffeleisen angemacht und mit Öl oder Butter bestrichen Teig rein und warten, bis das Lämpchen anzeigt, dass die Waffel fertig ist.
Sehr gut schmecken die Waffeln auch mit frisch gekochtem Apfel- oder Pflaumenmuss.

READ  Baby Gesundheit Teil 1: Was tun, wenn das Baby eine Erkältung hat?

Variation der Baby Waffeln

Die Banane lässt sich auch zum Teil mit anderen Obst bzw. Breisorten oder Kartoffeln ersetzen, etwas Banane würde ich für die Konsistenz aber immer drin lassen und die Wasser + Milchmenge muss bei Brei auch angepasst werden. Ich variiere hier gerne, wenn wir noch Reste vom Obst Brei übrighaben.

Waffeln Baby Led Weaning

Da die Waffeln ohne Zucker und Ei auskommen, eignen sie sich für Babys schon zum Beikoststart. Besonders, wenn hier auf die Vorgehensweise im Baby Led Weaning gesetzt wird, sind auch Variationen mit Kartoffeln oder anderem Gemüse sehr interessant.

Auch eine Super Möglichkeit deinem Baby etwas gesundes und praktisches in die Hand zu geben könnt ihr hier nach lesen: Kartoffel-Kekse backen für Babys

Waffel Rezept ohne Ei & ohne Zucker nicht nur für Babys

Mein Waffel Rezept ohne Ei und ohne Zucker schmeckt nicht nur Babys während der Beikostphase, sondern ist auch für Veganer und Vegetarier geeignet.

Ich hoffe mein Waffel Rezept ohne Ei und ohne Zucker gefällt dir! Kennst du gute Rezepte zum Backen fürs Baby während der Beikostphase? Dann hinterlasse mir in den Kommentaren gerne einen Link. 🙂

2 Comments

  1. L♥ebe was ist Oktober 4, 2018 at 3:50 pm - Reply

    absolut genial! ich hab zwar selber kein Baby, aber vertrage wegen einer Unverträglichkeit kein Hühnereiweiß – da kann ich mir diese Babywaffeln doch direkt mal abgucken 😀

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  2. Anonymous Oktober 9, 2018 at 5:47 pm - Reply

    Schon wieder so ein tolles Rezept, was bestimmt auch für Erwachsene nicht verkehrt ist. Und Waffeln gehen doch einfach immer 😛 LG Brina von EXPLORE-THE-OUTDOORS.COM

Leave A Comment

Ich akzeptiere