Rezept Focaccia mit Tomaten

* Werbung/Werbelinks

Dieser Text enthält Affiliate Links. Wenn du über den Link etwas kaufst, dann bekomme ich eine kleine Provision. Für dich verändert sich am Preis nichts. Die Links sind in aller Regel mit einem * gekennzeichnet. Ich bin unter anderem Mitglied im Amazon Partnerprogramm. Ausführlichere Infos gibt es hier.

Leckeres Focaccia Rezept mit Tomaten

Wir haben ein neues Lieblingsrezept für die ganze Familie. Focaccia mit Tomaten ist ober lecker und wirklich schnell zubereitet. Man kann es als einfaches Abendbrot anbieten oder auch kalt als Snack für zwischendurch oder unterwegs. Focaccia ist ein Brot aus einem Hefeteig. Das längste an diesem Rezept ist das Gehen lassen des Teiges.

Focaccia Grundrezept

Für den Focaccia Teig brauchst du folgende Zutaten:

300 ml lauwarmes Wasser

1 Tüte Hefe

1/2 EL Honig oder etwas Zucker

300 g Mehl

1/2 TL Salz

Für das Grundrezept für den Focaccia Teig war es das schon. Alle Zutaten werden gut vermischt und mit dem Knethaken geknetet, solange bis der Focaccia Teig beginnt sich vom Rand zu lösen.  Anschließend kommt der Teig für ca. 45 min zum Gehen mit einem Geschirrhandtuch bedeckt in den warmen Backofen.

Wenn sich der Focaccia Teig deutlich vergrößert hat, kannst du ihn zum weiterverarbeiten herausholen und mit deinen Händen gut durchkneten. Hier könnte noch etwas zusätzliches Mehl nicht verkehrt sein.

Dann schön Flach auf ein Backblech legen und noch etwas ruhen lassen. Jetzt kannst du den Teig mit einer Gabel noch etwas piksen.

Fertig ist das Focaccia Grundrezept.

Focaccia mit Tomaten

Jetzt kann das Foaccia Brot noch individualisiert werden. In unserer Lieblingsvariante wird der Teig noch mit ca. 20 kleinen halbierten Tomaten belegt und mit Basilikum gewürzt.

Hier sind aber unzählige Varianten denkbar. Die einen mögen es gerne mit Oliven, die anderen nur mit Salz und italienischen Kräutern.

Jetzt kommt das Focaccia mit Tomaten noch für ca. 20-25 min in den vorgeheizten Backofen (Ober- und Unterhitze 200°). Fertig.

Schnell, lecker und Fluffig – Guten Appetite!

PS. Im Sommer passt das Focaccia Brot auch sehr gut zum Grillen.

Focaccia Brot mit Tomaten Grundrezept
READ  Auberginen-Pizza - Fingerfood einfach, schnell und lecker